BücherFrauen: Branchennachwuchs trifft Führungsfrauen. Messerundgang in Kooperation mit “Verlage der Zukunft”

Der Messerundgang bietet euch dieses Jahr die Möglichkeit mit Führungsfrauen von Großkonzernen und Nischenverlage in Kontakt zu treten, um über aktuelle Themen der Branche zu diskutieren sowie Tipps für eure eigene Zukunft zu erhalten.

5. Buchmesserundgang: Branchennachwuchs trifft Führungsfrauen

Erneut bieten die BücherFrauen in Kooperation mit der studentischen Initiative “Verlage der Zukunft” (Leipzig) einen etwa zweistündigen Buchmesserundgang für den Branchennachwuchs an. Jana Stahl begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die BücherFrauen in diesem Jahr am Stand von Random House Audio (Halle 3.0, Stand E 23). Hier berichtet zuerst Verkaufsleiterin Susanne Bestler aus ihrem Berufsalltag.

Vom Großkonzern geht’s ein paar Schritte weiter zum erfolgreichen Nischenverlag: Verlagsinhaberin Angelika Hörnig, selbst seit 1986 aktive Bogenschützin, gibt seit 1996 das Magazin “Traditionell Bogenschießen” sowie Bücher für Bogenschützen heraus. Eines der Erfolgsgeheimnisse dürften die qualitativ hochwertig gestalteten Bücher des Ludwigshafener Verlags sein. Während zahlreiche Buchbranchenteilnehmer noch zögern und zaudern, was die Zukunft wohl bringen wird, begreift der Stuttgarter Ulmer Verlag die Digitalisierung als Chance, um den Lesern den Zugang zu Informationen zu erleichtern. Katja Splichal leitet seit Mitte des Jahres den sich neu entwickelnden Programmbereich Lernmanagement Systeme (E-Learning). Die Teilnehmerinnen des Buchmesserundgangs
haben die Möglichkeit, sie zu ihren spannenden Projekten zu löchern.

Treffpunkt: Random House Audio, Halle 3 Stand E 23
Termin: Freitag, 11. Oktober 2013, 10 Uhr
Anmeldung: via “Verlage der Zukunft”

Anmeldung

Um Euch für die eine der kostenfreien Messeführungen anzumelden, müsst Ihr nichts weiter tun, als uns eine E-Mail an events@verlagederzukunft.de mit dem Betreff „Anmeldung Messeführung“ zu schicken. Der Email fügt Ihr dann bitte noch folgendes bei:

  • Name der Führung plus (!) Datum und Uhrzeit
  • Name, Adresse und Handynummer
  • Euren augenblicklichen Status, sprich StudentIn, Auszubildende(r) oder AbsolventIn
  • Zwei bis drei Sätze, warum ihr an der Führung teilnehmen möchtet

Eine Anmeldung für die Messeführung garantiert noch keine Teilnahme. Erst mit der Bestätigung der Teilnahme durch Verlage der Zukunft ist die Anmeldung verbindlich. Infos zu Treffpunkt u. Ä. erhaltet Ihr dann direkt von uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.