main_banner

Posts Tagged ‘Amazon’

E-Book-Flatrate: USA und Spanien machten es vor, wann zieht Deutschland nach?

Dezember 5th, 2011 | Internationale Entwicklungen | 0 Comments

Quelle:http://commons.wikimedia.org/wiki/User:CrazyD, 15.11.2011, 10:46, Urheber: CrazyD, Creative Commons-Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Der Download von digitaler Musik und Filmen ist in kürzester Zeit zur völligen Selbstverständlichkeit geworden, doch eBooks starteten im Vergleich dazu recht schwerfällig. Möglicherweise ändern die aller Orten aus dem Boden sprießenden E-Book Flatrates daran etwas und daher lohnt es sich,die Modelle auf dem internationalen Markt unter die Lupe zu nehmen. Spanien machte es vor, der Flatrate-Dienst (Streaming bzw. Premium-Option mit Download) 24symbols ging an den Markt. Nun steht auch die US-Plattform Athina.com mit einem ähnlichen Flatrate-Angebot (Subscription) in den Startlöchern. Read More

Self-Publishing via Amazon – Sehen auch deutsche Autoren hier eine Chance?

November 24th, 2011 | Internationale Entwicklungen, Neue Publisher | 1 Comment

Amazon will höher hinaus. Nachdem sich das 1994 gegründete Unternehmen in den USA bereits einen höheren Stellenwert als die Händler errungen hat, knöpft sich Amazon nun auch die Buchproduzenten vor. Sie wollen sich nicht auf einen Branchenzweig konzentrieren. Nein, sie wollen Verlag und Händler in einem sein. Wie deutsche Autoren diese Entwicklung sehen haben uns exemplarisch Thomas Feibel,  etablierter Kinderbuchautor  und Pia Ziefle, Neueinsteigerin am Markt im Bereich Belletristik, beantwortet.  Read More

OYO von Thalia – ein eBook-Reader ist kein Tablet-PC!

März 8th, 2011 | Neue Prozesse, Produkte & Profile | 5 Comments

Ende 2010 brachte Thalia in  Kooperation mit der Aldi-Marke Medion den OYO, ein Lesegerät für eBooks auf den Markt. Mit einem Preis von 139 Euro ist der OYO geringfügig preisgünstiger als der Kindle 3 von Amazon mit ca. 154 Euro und deutlich günstiger als andere Lesegeräte – doch ist er auch vergleichbar? Read More

UA-46076145-1