Das Buch – Kulturgut vs. Wirtschaftsgut

Interview mit Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus von Schleswig-Holstein  In einem unserer letzten Beiträge sind wir von Verlage der Zukunft bereits zu dem Schluss gekommen, dass Kultur ohne Buch unmöglich ist. Jetzt stellt sich die Frage, inwiefern sich das mit dem Buch als Wirtschaftsgut vereinbaren lässt und ob dergleichen auch für E-Books gilt.   Als ehemaliger Verlagsleiter des stern und Verlagsgeschäftsführer der stern/GEO-Gruppe sowie Vorstandsmitglied für das gesamte deutsche Zeitschriftengeschäft und Leiter von Gruner gestaltete und begleitete Dr. Buchholz die Buch- und Verlagsbranche.      E-Books werden als „buchähnlich“ betrachtet und unterliegen der Buchpreisbindung. Seit…

Wie nachhaltig sind E-Book-Reader tatsächlich?

Ihr möchtet bestimmte Lektüre jederzeit genießen können, wenn ihr gerade dazu in der Stimmung seid? Ihr habt keine Lust, lange auf eure neuen Bücher aus einer Online-Bestellung zu warten oder zur Buchhandlung zu gehen? Euch zu entscheiden, welches Buch einen heiß umworbenen Platz in eurem Reisekoffer ergattern kann, fällt euch jedes Mal aufs Neue schwer? Ein E-Book-Reader könnte die Lösung für all diese Probleme sein. Daher betrachte ich im weiteren Verlauf dieses Artikels genauer, für wen sich ein E-Book-Reader lohnt und wie nachhaltig dieser tatsächlich ist.   Was sind E-Books und E-Book-Reader? E-Book-Reader (auch: E-Reader) sind spezielle Lesegeräte für elektronische…

Kultur ohne Buch? Unmöglich!

Kultur ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Und auch Bücher gehören dazu. Im Zusammenhang damit fällt immer wieder der Begriff „Kulturgut Buch“. Doch was ist überhaupt ein „Kulturgut“ und warum gehört das Buch dazu?    Das Kulturgut   Als „Kulturgut“ werden unter anderem Werke, Erzeugnisse oder auch Errungenschaften bezeichnet, die innerhalb einer Kultur einen besonderen Wert besitzen und deswegen bewahrt werden. So können Kulturgüter selbst nach Jahrzehnten, Jahrhunderten oder sogar noch nach Jahrtausenden aufgrund ihrer historischen, kulturellen oder auch aktuellen Bedeutung für die Gesellschaft beziehungsweise Kultur von besonderer Wichtigkeit oder besonderem Wert sein.   Bücher als Kulturgut?  Bücher zählen bereits aufgrund…

Lesestoff vom Discounter – ALDI macht E-Book Anbietern Konkurrenz

Schon lange bieten einige Discounter, wie zum Beispiel Lidl, Penny oder ALDI Mobilfunktarife zu günstigen Preisen an. Auch Reisen, Fotodruck oder Musikflatrate-Angebote sind bereits in den Angebotskatalog vieler Discounter eingezogen. ALDI hat sich jedoch in neue Gewässer vorgewagt. 2016 startete der Service „ALDI life eBooks“ mit einem E-Reader von Medion, eigener Reader App für Android-Geräte und über einer Million verschiedensprachiger eBooks im eigenen E-Book-Shop. Die Kampfansage: ein umfangreiches Angebot, bestehend aus dem Medion Android-Tablet (7 Zoll), einem 10 € E-Book-Gutschein, sowie einem kostenlosen 60-Tage-Abo für ALDI life Musik, dem im Vorjahr erfolgreich gelaunchten Musik-Streamingdienst von ALDI in Kooperation mit Napster….

Suddenlife Gaming

Wenn Fiktion und Realität zu einem Erlebnis verschmelzen Games – der neue Volkssport Gaming ist schon lange nicht mehr nur den Nerds dieser Welt vorbehalten. Ob PC oder Konsole, Handy oder Tablet, digitale Spiele sind heute fast in jeden Haushalt eingezogen und Gaming ein weit verbreitetes und durchaus anerkanntes Hobby geworden.  Und Zahlen aus der Gaming Branche unterstützen dies: Die Umsätze der Gamingindustrie sind seit 2011 von insgesamt 52,23 Milliarden US-Dollar bis auf 71,71 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 angestiegen. Die Prognose für das Jahr 2020 sieht einen Anstieg auf insgesamt rund 85,4 Milliarden US-Dollar vor, wovon rund 39% durch…