main_banner

Posts Tagged ‘Kultur’

Neuer Roman von Zadie Smith – „Swing Time“

Dezember 12th, 2017 | Verlage der Zukunft | 0 Comments

Ein Buch zur richtigen Zeit

Cover: "Swing Times"

Foto: Greta Schulz

Leuchtende Signalfarben – Der Bucheinband von Zadie Smiths neuem Roman springt einem sofort ins Auge. Widmet man sich der Geschichte, geht es auch hier um Kontraste – Kontraste in Form von unterschiedlichen Schicksalen. Gleichzeitig widmet sich „Swing Time“ den wichtigen und großen Themen – Familie, Herkunft, Klasse, Hautfarbe, Geschlecht und kulturelle Assimilation.

Zwei Mädchen, deren Leben sich bei einer Tanzstunde kreuzen – Die namenlose Erzählerin und die gleichaltrige Tracey. Was beide verbindet ist ihre Faszination für das Tanzen und für diesen als universelle Sprache. Beide stammen aus prekären Verhältnissen, beide haben einen schwarzen Elternteil und wachsen Anfang der Achtziger im armen Nordwesten Londons auf. Read More

Metal, Gartenzwerge und ein 13-jähriger Junge

Januar 21st, 2013 | Meinung & Kritik | 1 Comment

Donnerstag. Abend. Geschlossene Läden weit und breit. Du gehst eine Dir unbekannte Straße entlang. An der Ecke zur nächsten Straße erwartet es Dich. Leuchtend. Rot die Schrift. Du gehst durch die Tür. Alles ist düster. Ein Paar alte Sessel, ein Kicker, rote Wände und Metalmusik umgeben Dich. Vier Leute an der Bar starren Dich an. Keiner sagt etwas. Keiner lächelt. Du gehst zum Barmann und sprichst ihn an. Dir fällt auf, dass er in jedem Film die Rolle des irren Drahtziehers bekommen würde. Du findest ihn sympathisch. Er stellt Dir ein Getränk auf den Tresen, während Du ein paar Kinderbilder an der Wand betrachtest. Der Barmann deutet in den anliegenden Raum und Du gehst hinein …
Was Du jedoch nicht noch nicht weißt: Du wirst einen wundervollen, kulturellen Abend zusammen mit Menschen erleben, die gute Literatur zu schätzen wissen. Und das in einer Metalkneipe in Leipzig-Plagwitz.

So in etwa erging es mir, als ich mich für Euch zur Leseshow „Tanners Terrasse“ am 10.01.2013 aufmachte. Moderiert wurde die Show von Volly Tanner,  der seine Gäste auf einer Bühne empfing, die von  Gartenzwergen umzingelt wurde. Geladen waren Christopher Götze (Künstlername: Kryz) und Gunnar Schade. Wer sich fragt warum „Tanners Terasse“ gerade „Tanners Terrasse“ heißt, bekommt eine schnelle Antwort:  Volly Tanner und sein  Garten mit Terrasse = Name der Lesebühne. Ganz logisch also. Und die Frage warum Gartenzwerge um die Bühne herum stehen, hat sich damit auch erledigt. Read More

Bücher und Schrift im Wandel der Zeit

Januar 7th, 2013 | Internationale Entwicklungen | 0 Comments

Photobucket

Seit März 2012 präsentiert die Dauerausstellung „Zeichen – Bücher  – Netze: Von der Keilschrift zum Binärcode“ des Deutschen Buch- und Schriftmuseums in Leipzig verschiedenste Formen der gedruckten Medien und ihre Entwicklung im Laufe der Epochen.
Ca. 1000 Ausstellungsstücke führen hierbei von der Entwicklung der Schrift, über den Buchdruck bis zur Entstehung digitaler Netzwerke durch die Mediengeschichte der Menschheit.
Zu Beginn findet man in den Vitrinen die Ursprünge der schriftlichen Aufzeichnungen wie Knotenschnüre und Kerbhölzer, um dann die Entwicklung von Bild-, Symbol- und Buchstabenschriften mit zu verfolgen. Auch die Entwicklung verschiedener moderner Schriftfamilien und ihre Anwendungsgebiete in der Typographie werden anschaulich dargestellt. Read More

Bibliotheken von nationaler Bedeutung

Dezember 21st, 2012 | Meinung & Kritik | 0 Comments

Photobucket

Ist von Bibliotheken mit nationaler Bedeutung die Rede, denkt die Vielzahl der Menschen wohl in erster Linie an die deutschen Nationalbibliotheken, welche in Leipzig und Frankfurt am Main ihren Standort haben. Neben diesen gibt es jedoch in Deutschland noch andere, welche eine ausgenommen wichtige Rolle im Bibliothekswesen spielen.

So ist an erster Stelle die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, kurz SBB-PK, zu nennen. Sie zählt zu einer der beiden bedeutendsten deutschen, wissenschaftlichen Forschungs- und Informationsbibliotheken. Die Staatsbibliothek zu Berlin ist Teil der Stiftung Read More

Top 5 – Kochbücher

Dezember 17th, 2012 | Meinung & Kritik | 1 Comment

Gaumenfreuden und kulinarische Highlights für eine gelungene Mahlzeit könnt ihr in diesen fantastischen Kochbüchern finden. Viel Spaß beim Nachkochen!

Photobucket

1000 recipes you must try before you die. Rezepte aus der ganzen Welt – Ingeborg Pils
abenteuerlich, zu jedem Rezept ein Bild, gewaltig, exotisch, eine kulinarische Reise

Unser Kochbuch Nr. 1. Das Kochbuch für junge Leute – Cornelia Adam
einfache Rezepte für Alltag und festliche Anlässe, vielfältig, lecker, für Hobbyköche und Profis

Geschenke aus meiner Küche – Annik Wecker
tolle Tipps, optische Leckerbissen, originell, liebevoll gestaltet, witzige Geschenkideen

Vegan kochen. So klappt die Umstellung – Celine Steen, Joni Marie Newman
abwechslungsreich, gesund, tolle Gestaltung, hilfreich, kompakt

Satt durch alle Semester. Das Studentenkochbuch – Thomas Hoeren, Christiane Leesker
garantierte Sättigung, maximaler Genuss, witzig, einfallsreich, Ideal für den kleinen Geldbeutel

Selfpublishing – ein Beispiel aus der Comicszene

Dezember 13th, 2012 | Neue Publisher | 0 Comments

Selfpublishing bezeichnet jenen Weg zur Veröffentlichung eines eigenen Werkes, bei dem sich der Urheber eigenständig um alle dazu nötigen Schritte kümmert.

Das heißt, er muss im Idealfall selbst in der Lage sein, sein Werk zu setzen, sich eine Druckerei zu suchen, den Druck selbst zu finanzieren und schließlich auch Marketing und Vertrieb eigens zu organisieren. Gleich, ob er all diese Aspekte als einzelne Person erledigt oder sich Hilfe sucht (es gibt z.B. Dienstleister für den Satz), es bleibt die Gemeinsamkeit, dass er sich – zumindest ansatzweise – mit allen Bereichen der Buch- bzw. Broschurherstellung befassen muss.

In heutigen Zeiten des Print on Demand steigen die Zahlen jener, die sich an dieses Wagnis heran trauen. Für eine Vielzahl von Menschen steht hierbei nicht das Geld verdienen an erster Stelle, sondern möchten viele auch einfach etwas selbst erschaffen. Read More

  • Archiv

  • Verlage der Zukunft teilen


    Instagram
  • Kooperationspartner

    Buchakademie

    Buchmesse

    FuturePublish

    Leipziger Buchmesse

    MediaText Jena

    Bücherfrauen

    ECPMF

    ECPMF

  • Messeführungen auf der Leipziger Buchmesse 2017

    Auch auf der Leipziger Buchmesse 2017 veranstalten wir wieder unsere Messeführungen! Neben der traditionellen Führung der Bücherfrauen gibt es diesmal einen Rundgang zum Thema Fantasy-Verlage. Die genauen Infos und das Anmeldeformular findet ihr ab sofort >>hier<<.
  • Beliebte Themen

UA-46076145-1