main_banner

Posts Tagged ‘Umfrage’

Happy End oder Cliffhanger – Wie sollte ein Buch enden?

Juni 9th, 2017 | Meinung & Kritik | 1 Comment

Sonstiges

 

Bild: CC Pixabay

Alle Bücher haben einen Nachteil: Selbst das dickste Buch hat einmal ein Ende und man braucht wieder ein neues. Doch wenn es schon enden muss, dann doch wenigstens auf eine Art und Weise, die uns Leser zufrieden stellt. Doch wie sieht das perfekte Buchende aus? Klassisches Happy End, in dem alle Figuren glücklich bis an ihr Lebensende sind, ein offenes Ende, das Fragen unbeantwortet lässt oder gar ein trauriges? Oscar Wilde hat einmal gesagt: „Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, dann ist es noch nicht das Ende.“ Aber lässt sich dieses schöne Zitat auch auf die Buchwelt übertragen? Ich habe mich ein wenig umgehört, um Antworten auf die Frage zu finden: „Wie muss ein Buch enden, damit es für dich perfekt ist?“

 

Read More

Optimierung von Geschäftsprozessen in Verlagen als Antwort auf den digitalen Wandel

Februar 7th, 2013 | Neue Prozesse, Produkte & Profile | 2 Comments

Der Trend zum digitalen Buch ist schon lange kein Geheimnis mehr. Nachdem Amazon bereits 2010 verkündete, mehr digitale als gedruckte Bücher verkauft zu haben, zieht jetzt auch eBook.de (früher Libri.de) nach. Der Geschäftsführer Per Dahlheimer gab bekannt, dass letztes Jahr 53% [1] der verkauften Bücher nie einen Drucksaal gesehen haben.

Inwieweit sich die Verlagsbranche bereits auf den Wandel eingestellt hat, soll durch eine Online-Umfrage der Kommission Geschäftsprozesse des Arbeitskreises Elektronisches Publizieren (Teil des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels) herausgefunden werden. Unter dem Titel „Digitaler Wandel und Geschäftsprozesse in der Verlagsbranche“ werden Verlage und Verlagsdienstleister zu internen Geschäftsprozessen befragt.

Ziel der Umfrage ist es, den Kenntnisstand in der Verlagsbranche zu Methoden der Prozessanalyse und –optimierung abzufragen sowie auf die Wichtigkeit der Optimierung von Geschäftsprozessen und der damit verbundenen Kostenreduzierung aufmerksam zu machen.

Interessenten können an der Umfrage unter folgendem Link teilnehmen: https://de.surveymonkey.com/s/JPY9MMH
Das Ergebnis der Umfrage wird voraussichtlich im März veröffentlicht.

 photo boev_web_zps61ee6737.jpg

[1]..http://www.telekom-presse.at/E-Books_ueberholen_nach_Amazon_auch_auf_eBook-de_gedruckte_Buecher_.id.24220.htm

Topic of the month

Januar 10th, 2013 | Meinung & Kritik | 2 Comments

„Hm, das ist ja ein schönes Buch. Klingt interessant. Ach und das hier auch…“ An jeder Ecke lauern Bücher, die neu gekauft werden wollen und einladen, in fremden Welten zu versinken. Aber auch Zuhause stapeln sich die Bücher, die man geschenkt bekommen hat, selbst gekauft oder ausgeliehen hat und die auf der „To-Read-Liste“ stehen. Und da man aber oft der Anziehung neuer Bücher nicht widerstehen kann, wächst ebenjene Liste immer weiter und weiter.
Wie sieht es bei euch aus? Welche Bücher stehen ganz oben auf eurer „To-Read-Liste“? Habt ihr so eine Liste eventuell wirklich schwarz auf weiß? Oder habt ihr ein Buch, das ihr schon ewig lesen wollt, aber irgendwie nie dazu kommt? Wir freuen uns auf eure Antworten rund um die lange Liste der Bücher, die noch unbedingt gelesen werden wollen.

Kennt ihr „allgemeingültige“ Bücher, die man fast jedem schenken kann?

Dezember 5th, 2012 | Meinung & Kritik | 3 Comments

Photobucket

Unser nächstes Topic of the month ist keine kontroverse Frage, aber dennoch eine Frage, die viele Menschen beschäftigt und die einem Buchhändler in der Weihnachtszeit ein dutzend Mal am Tag gestellt wird:
„Ich suche ein Weihnachtsgeschenk für meinen Neffen. Er ist ungefähr so groß und naja, ich weiß gar nicht so recht, was er mag. Und Lesen tut er auch nicht.“
Ihr sucht also ein Präsent für jemanden, dem ihr was schenken wollt, aber nicht so recht wisst, womit man demjenigen eine Freude machen kann? Deswegen wollen wir von euch wissen:
Kennt ihr „allgemeingültige“ Bücher, die man fast jedem schenken kann?
Als kleine Inspiration ein Beispiel von uns:
„Mach dieses Buch fertig“ oder sein Nachfolger „Das ist mehr als ein Buch“ von Keri Smith. Beides sind interaktive Bücher zum Hineinschreiben, Hineinmalen, Ausschneiden und Spaß haben. Passend als Geschenk für die Nachbarn, die Schwägerin, den Gärtner, den Cousin vierten Grades mütterlicherseits und Viele mehr.
Nun sind wir gespannt auf eure Vorschläge und freuen uns auf interessant allgemeingültige Weihnachtsgeschenke.

Darf man Bücher wegwerfen?

November 14th, 2012 | Meinung & Kritik | 10 Comments

Liebe LeserInnen von Verlage der Zukunft,

die Regale sind voll, man liest ein Buch im Urlaub zu Ende oder man muss sogar schon auf dem Boden schlafen, weil die Bücher im Bett zu viel werden. Manchmal stellt sich dann doch die Frage, wohin damit? Der Großteil aller Leser verkauft sie auf den Flohmarkt oder in eBay bzw. verschenkt sie einfach weiter.
Aber manch einer denkt auch darüber nach, die Bücher einfach wegzuschmeißen…

Dies wollen wir nun zu unserem „Topic of the month“ machen. Monatlich wollen wir EURE Meinungen zu einer kontroversen Frage wissen. In diesem Monat heißt es also:

Darf man Bücher wegwerfen?

Immer mehr Verlage bei Facebook – Warum eigentlich?

Juli 29th, 2011 | Internationale Entwicklungen | 0 Comments

Eine Fanpage bei Facebook gehört heute auch in der eher traditionell agierenden Buchbranche zur Grundausstattung des Marketing- und Kommunikationsbaukastens. Doch noch vor weniger als einem Jahr war das zweithäufigste Wort in Verbindung mit dem Social Network schlicht Hype, wahlweise auch Modeerscheinung oder Zeitverschwendung. Was hat sich geändert?

Read More

UA-46076145-1