main_banner

Unterstützer

Für die vielfältigen Events und die Gesamtidee von Verlage der Zukunft konnten bereits hochrangige Unterstützer und Partner gewonnen werden. Das Team bedankt besonders für die Zusammenarbeit:

 

Akademie der Deutschen Medien, München

Die Akademie der Deutschen Medien ist ein anerkanntes Branchenforum mit Seminarprogrammen, Konferenzen und Tagungen in der Verlags- und Medienbranche.

 

 

 

Thomas Gigold, Medienrauschen, Leipzig

 

Die Agentur Medienrauschen ist ein Dienstleistungsbüro für Kommunikation mit dem Schwerpunkt Social Media, Brand Journalism und redaktionellen Dienstleistungen.

 

 

 

 

Logo Dörrich Kleinhans & PartnerDie Personalagentur Dörrich Kleinhans und Partner bietet Personalvermittlung und Beratung in der Buch- und Medienbranche an.

 

 

Unsere Veranstaltungen auf den Buchmessen (Speedmeeting und Verlagsführungen) werden unterstützt durch die Leipziger und die Frankfurter Buchmesse:

 

Leipziger Buchmesse                         Frankfurter Buchmesse

 

 

Kooperationen

 

 

Bücherfrauen e.V. ist ein berufliches Netzwerk für Frauen aus der Buchbranche. Sie beziehen Stellung zu frauen- und branchenpolitischen Fragen, schaffen Raum für Informationsaustausch u.v.m.

 

 

 

Junge Verlagsmenschen sind junge, kreative, engagierte Menschen, die für eine faire Behandlung des Branchennachwuchses einstehen und ihn vernetzen, fördern und vertreten.

 

 

MediaText Jena

media Text Jena ist unser technischer Ansprechpartner und uns mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

Gefällt auch Ihnen Verlage der Zukunft?

Dann unterstützen Sie uns! Durch Ihre Spende an das Lehrgebiet Electronic Publishing und Multimedia der HTWK Leipzig kann die Qualität unserer Arbeit langfristig gewährleistet und verbessert werden. Auch an langfristigen Kooperationen sind wir sehr interessiert.

Ansprechpartner:

Prof. Friedrich Figge, friedrich.figge@htwk-leipzig.de, 0173 / 9 79 44 17

Spendenkonto:

Bitte teilen Sie Friedrich Figge Ihren Namen, Ihre Postadresse und die Summe mit, die Sie spenden möchten. Sie erhalten dann von der Hochschulverwaltung der HTWK Leipzig eine Zahlungsaufforderung mit Kontoangabe sowie auf Wunsch eine Spendenquittung.
UA-46076145-1