Mit Adventskalenderbüchern durch den Dezember

Seit zwei Jahren werden an vielen Orten keine Weihnachtsmärkte mehr veranstaltet und für die Menschen wird es zunehmend schwieriger, in die perfekte Winterstimmung zu finden. Kleine Freuden zu diesen Zeiten wiegen daher mehr als in anderen Jahren. Einen wesentlichen Bestandteil der Adventszeit stellt das Warten auf Weihnachten dar. Am einfachsten zählt man die Tage bis zum großen Tag natürlich mit einem Adventskalender, diese gibt es heutzutage in allen möglichen Ausführungen. Von Playmobil über Make-up bis hin zu Gin ist alles hinter den Türchen zu finden. Ganz klassisch sind sie mit Schokolade gefüllt. Auch da gibt es neben einfacher Vollmilchschokolade auch…

Ein neues Kapitel

Hallo liebe Leser*innen! Mit jedem Semester kommt ein neues Team mit frischen Ideen in dieses Projekt. In diesem Semester sind wir 15 Studierende des Studiengangs Buch- und Medienproduktion im 5. Semester und freuen uns schon auf die Herausforderung. Um Euch ein bisschen näher zu bringen, wer „wir” genau sind, haben wir uns alle die Frage gestellt, wie sich das klassischste aller Verlagsprodukte, das Buch, in der Zukunft wandeln wird.   Tom: „Ich denke in der Zukunft wird es im Buchmarkt sehr viel personalisierter dank neuer Technologien zugehen. Vor allem im Bereich der Schul- und Lehrbücher wäre mehr Interaktion für die einzelnen…

„Abschiedsworte müssen kurz sein wie eine Liebeserklärung“ (Theodor Fontane)

Liebe Leserinnen und Leser, es ist wieder einmal so weit: Ein Semester ist vorbei und es ist Zeit, für die Redaktion und das gesamte VdZu-Team, sich von diesem Projekt zu verabschieden.  Ganz im Sinne von Theodor Fontane wollen wir nicht lange um den heißen Brei herumreden, sondern das vergangene Semester in Kürze und Dankbarkeit Revue passieren lassen. Wir danken euch und allen Beteiligten für die Anteilnahme, das Interesse und die harte Arbeit und hoffen, dass ihr auch das neue VdZu-Team mit Freude begrüßen werdet.  Mit besten Wünschen, euer VdZu-Team von BUB20   Annika Lippold: „Die Arbeit im Lektorat von Verlage der…

Der Trend zur Heimat – Oder warum immer mehr New Adult Bücher in Deutschland spielen

Egal ob Berlin, Hamburg, Köln, Lübeck oder Lüneburg. Immer mehr New Adult Titel erscheinen auf dem Markt. Doch besonders die Kulissen innerhalb von Deutschland werden für AutorInnen sowie Verlage immer beliebter. LeserInnen möchten sich in ferne Welten träumen, doch können sie dies immer noch, wenn der Schauplatz direkt um die Ecke ist?   New Adult – Was ist das überhaupt? Innerhalb der letzten Jahre hat sich ein stark wahrzunehmender Trend hinsichtlich New Adult Titeln entwickelt. Helle Pastellfarben, auffällige Eyecatcher, eine serifenlose Schrift und schlichte Designs sprechen die Zielgruppe meist zwischen 18 und 30 Jahren an.   Dabei meint der Begriff New…

Transmediälität – Aus dem Leben eines Studenten

Ein flüchtiger Blick auf das Handy, um die Uhr zu checken. Es ist 2.24 Uhr, der Akku schwindet der Leere entgegen und mit den letzten drei Prozent wird noch einmal Sk8ter Boi von Avril Lavigne durch die Bluetooth Box gejagt. Es macht sich eine leichte innere Unruhe bemerkbar, welche gewiss in schiere Panik ausbrechen würde, wäre sie nicht tief unter zwei Flaschen Wein und einer halben Flasche Pfeffi begraben. Die Kommilitonen singen laut, es liegt Zigarettenrauch und Geselligkeit in der Luft und um 7.30 Uhr haben alle ein Date mit dem Prof. beim Seminar für Kosten- und Leistungsrechnung. Egal! Man…