Büchergilde Gutenberg – der Mut zur Innovation

Seit nun mehr als 90 Jahren besteht die Büchergilde Gutenberg. Am 29. August 1924 wurde sie in einer Sitzung des Bildungsvorstandes der deutschen Buchdrucker gegründet, um vielen Arbeitern und Angestellten zum Kauf und Besitz von Literatur, die in den frühen 20er-Jahren für diese noch als Luxusartikel aufgrund der wirtschaftlichen Lage galten, zu verhelfen. Schon damals verband die Büchergilde das Bildungsinteresse mit dem handwerklichen Können. Und auch heute steht auf der Agenda ihre Traditionen zu bewahren und sie mit neuen gesellschaftlichen Entwicklungen und einem kulturpolitischen Engagement zu verbinden.

Weiterlesen

Publishers’ Forum 2019

Am 09. und 10. Mai 2019 war es wieder soweit: namhafte Größen der Verlagsbranche, Professoren und Medienunternehmen hatten die  Chance am Publishers’ Forum in Berlin teilzunehmen. Diskutiert wurde vor allem über gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen in der Buchbranche. Neben medialen Partnern, wie dem Börsenblatt und dem Buchreport war Klopotek der Hauptsponsor der Veranstaltung und ermöglichte es, großzügigerweise zwei von unseren VdZu-Mitgliedern die Teilnahme an dem  Forum.
Weiterlesen

Bücher kaufen – ein Erlebnis?

Es ist in der heutigen Zeit nichts Neues, dass der Internethandel immer mehr an Aufmerksamkeit gewinnt. So lockt auch der Online-Buchhandel mit einem großen Sortiment, schnellen Lieferungen und natürlich der Bequemlichkeit, welche damit verbunden ist. Um den stationären Handel weiterhin attraktiv zu machen, ist es also wichtig fortschrittlich zu sein.
Weiterlesen

Lost and Found

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte erscheint manchem als lästig und wenig verlockend. Doch ist sie Teil der Identität. Dabei erfordert Aufarbeitung mehr als den Blick auf nackte Jahreszahlen und Namen von Personen, die uns doch fremd bleiben.
Emotionen über die Schicksale Einzelner sind untrennbar mit ihr verbunden und verlangen es, gefühlt zu werden.
Weiterlesen