Ein Thriller mit Humor? Kann das überhaupt zusammenpassen? – Buchrezension zu „Schreib oder Stirb

Autorin: Kristin Scharn Am heutigen Rezi-Mittwoch möchte ich Euch den neuesten Thriller von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz „Schreib oder Stirb“ vorstellen. Die gebundene Ausgabe erschien am 30. März 2022 im Droemer Knaur Verlag und umfasst 336 Seiten. In dem Buch geht es um den Literaturagenten David Dolla und einen mysteriösen Psychiatriepatienten, der behauptet, vor Monaten ein siebenjähriges Mädchen entführt zu haben. Darüber möchte er jedoch einzig und allein mit Dolla sprechen und unterbreitet diesem ein diabolisches Angebot. Dolla soll einen Verlagsvorschuss von einer Million Euro für einen True-Crime-Roman über das Schicksal des Mädchens aushandeln. Willigt er ein, kann er…

Podcast – der persönliche Streamingdienst für die Ohren

Autorin: Johanna Seifert Sie sind aus unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Wir hören sie auf dem Weg zur Schule, Uni oder Arbeit, in der Bahn und im Auto. Einige hören sie, während sie Sport machen, andere wiederum beim Aufräumen und Putzen der Wohnung. Auch zum Einschlafen oder zur Entspannung werden sie gerne genutzt. Die Rede ist von Podcasts. Was sind Podcasts? Bei dem Wort selbst handelt es sich um ein Kunstwort, welches auf zwei verschiedene Ursprünge zurückgeführt werden kann. In beiden Fällen handelt es sich um eine Wortkombination mit dem ung englischen Wort für Übertragung („Broadcast“), in einer Variante…

Von queeren Personen für queere Personen und von queeren Personen für alle

Autorin: Johanna Seifert Eine kleine Oase im Leipziger Stadtteil Connewitz, geschaffen von vier Personen mit einer Idee: Einem queer-feministischen Sexshop – für alle. Seit Oktober 2021 ist der Sexshop „Juicy“ geöffnet, welcher auf Basis von privaten, ehrenamtlichen und beruflichen Hintergründen rund um die Themen sexuelle Bildung und soziale Arbeit von Jule, Julez, Linda und Paul gegründet worden ist. Mit einer Kombination aus Ladengeschäft und Workshop-Angeboten, mit geschulter Beratung und sexualwissenschaftlichem Know-how, ist ein vorurteilsfreier Raum für Suchende, Fragende und Interessierte erschaffen worden – für alle. Wie seid Ihr auf den Namen „Juicy“ gekommen? Gibt es eine tiefere Bedeutung? Linda: Es…

Die Geschichte der LGBTQIA+ Community in Deutschland – 1871 bis Heute

  Autorin: Jolyn Stenschke LGBTQIA+. Ob es nun um die eigene Geschlechtsidentität oder die sexuelle Orientierung, das Interesse oder eben kein Interesse an einer romantischen Beziehung oder an Sex geht, in der LGBTQIA+ Community ist es bunt, wild und vielfältig. Diese aus dem englischen stammende Abkürzung steht dabei für lesbische, schwule, transgender-/transsexuelle, queere, intersexuelle und asexuelle Menschen. Das Pluszeichen oder auch das Gendersternchen dienen als Platzhalter für weitere Geschlechtsidentitäten.   Die LGBTQIA+ Community Seit langer Zeit schon müssen Menschen, die dem heteronormativen Bild der Gesellschaft nicht entsprechen, Hass, Diskriminierung und Vorurteile ertragen. Früher wurden sie in Deutschland verfolgt, ausgestoßen, angegriffen…

YA und NA Liebesromane – Traumbeziehungen mit bitterem Beigeschmack

Autorin: Jolyn Stenschke Die Belletristik besitzt auf dem Buchmarkt in Deutschland mit 31,1 % im Jahr 2020 weiterhin den größten Umsatzanteil. Dabei ist besonders für Frauen eines der beliebtesten Genres der Liebesroman, der ihnen die Möglichkeiten bieten kann, sich fallen zu lassen in eine Welt aus neuen, beflügelnden Begegnungen, wärmenden Schauern und bunten Glücksgefühlen – und das Beste daran: Es gibt auf jeden Fall ein Happy End! Doch wie ist das eigentlich mit diesen romantischen Beziehungen so für jüngere Leser:innen von YA und NA Romance Titeln? Schließen wir solch einen Liebesroman immer mit breitem Grinsen und leichtem Herzen oder kann…