Speedmeeting

Liebe Bewerber:innen,

es ist wieder soweit! Die Frankfurter Buchmesse findet wieder statt und somit auch das Speedmeeting – dieses Jahr am 21.10.2022 um 13 Uhr. Nach viel positivem Feedback in den letzten Jahren bieten wir erneut ein Online-Speedmeeting an.

In Form kurzer Gespräche hast Du die Möglichkeit, viele Verlage sowie Medienunternehmen und deren Jobangebote kennenzulernen. In diesem Jahr sind das die Bastei Lübbe AG, die le-tex publishing services GmbH, der KOSMOS Verlag, Books on Demand/Libri, die Holtzbrinck Publishing Group, die Ravensburger AG, die Verlagsgruppe Beltz sowie die Agentur Dörrich Kleinhans + Partner.

Wir bieten Dir die Chance, mit diesen Unternehmen in Kontakt zu kommen, möglicherweise Deine:n zukünftige:n Arbeitgeber:in zu treffen und wichtige Kontakte zu knüpfen. Das alles ohne großen zeitlichen und finanziellen Aufwand, denn die Gespräche finden in insgesamt ca. 2 Stunden via Zoom statt.

Du hast Interesse an einem Job in der Buch- und Verlagsbranche?

Du hast ein Studium oder eine Ausbildung in den Bereichen Medien, Kommunikation, Wirtschaft, Germanistik oder Ähnlichem absolviert oder möchtest einfach quereinsteigen?

Dann schicke uns noch heute Deine Bewerbung und erreiche damit direkt neue potenzielle Arbeitgeber:innen!

Deine Bewerbung sendest Du mit Lebenslauf, ein bis zwei Zeugnissen sowie einem Anschreiben mit Informationen zur bevorzugten beruflichen Orientierung und Deinem gewünschten Arbeitsort an speedmeeting@verlagederzukunft.de!

Solltest Du Dein Studium oder Deine Ausbildung noch nicht abgeschlossen haben, so gib bitte auch Dein frühestmögliches Eintrittsdatum an!

Zusammen mit unserem Partner Dörrich Kleinhans + Partner  wählen wir unter allen Bewerber:innen die Teilnehmer:innen und einige Nachrücker:innen für unser Speedmeeting aus.

Die Bewerbungsfrist endet am 11. Oktober 2022.

Weitere Informationen werden noch folgen.

Wir freuen uns auf Dich!

Dein Speedmeeting Team

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert