Die Buchpreisbindung – unnötiges Relikt aus der Vergangenheit oder unverzichtbare Regelung?

Autorinnen: Kristin Scharn, Mia-Theres Broda Neben Tabakwaren und Mieten im sozialen Wohnungsbau sind Bücher eine der wenigen Waren, die in Deutschland preisgebunden sind. Ein Buch kostet also überall das Gleiche, egal bei welchem Händler man es kauft. Warum ist das eigentlich so? Was bedeutet das und ist das heute überhaupt noch sinnvoll? Preisbindung Bei dem Verkauf von preisgebundenen Produkten verpflichtet sich der Handel vertraglich, den vom Hersteller vorgeschriebenen Endverkaufspreis vom Endkunden zu verlangen. Dadurch ist kein Preiswettbewerb mehr möglich. Prinzipiell verbietet das Kartellgesetz allerdings die Preisbindung. Einige Produkte, wie beispielsweise Bücher, sind jedoch davon ausgenommen. Die Preisbindung ist hier sogar…

Podcast – der persönliche Streamingdienst für die Ohren

Autorin: Johanna Seifert Sie sind aus unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Wir hören sie auf dem Weg zur Schule, Uni oder Arbeit, in der Bahn und im Auto. Einige hören sie, während sie Sport machen, andere wiederum beim Aufräumen und Putzen der Wohnung. Auch zum Einschlafen oder zur Entspannung werden sie gerne genutzt. Die Rede ist von Podcasts. Was sind Podcasts? Bei dem Wort selbst handelt es sich um ein Kunstwort, welches auf zwei verschiedene Ursprünge zurückgeführt werden kann. In beiden Fällen handelt es sich um eine Wortkombination mit dem ung englischen Wort für Übertragung („Broadcast“), in einer Variante…

Wattpad und sein Potential

2006 gründeten Allen Lau und Ivan Yuen die Firma Wattpad corp. Wattpad ist eine E-Book-Plattform für Autoren, auf der Geschichten von Menschen aller Welt gepostet und verbreitet werden können. Das Posten und Lesen von Geschichten ist vollständig kostenlos, nur das Entfernen von Werbung bezahlt man in einem monatlichen oder jährlichen Abonnement. Die Geschichten können online gelesen, oder zum Offline-Lesen heruntergeladen werden, wobei hierbei ein Abonnement von Nöten ist. Laut den Entwicklern hat Wattpad über 2 Millionen Autoren und wird von über 70 Millionen Menschen genutzt. Über 565 Millionen Geschichten in 50 verschiedenen Sprachen befinden sich auf der Plattform und einige…

Neue Medien im Buch – eine Reise zum Mond

Bei unserem Studium rund ums Buch stellt man uns immer wieder die gleichen Fragen: Sterben Bücher nicht eigentlich aus? Ist die Branche nicht veraltet?  Obwohl uns diese Fragen, ob im Studium oder in der Branche allgemein, natürlich durchaus beschäftigen, stehen sie nicht gerade im Zentrum einer konstruktiven Diskussion. Sicher, in einem Zeitalter der modernen digitalen Medien scheint das Buch auf den ersten Blick obsolet. Das Leseverhalten der zukünftigen Generationen passt nicht mehr zum traditionellen Konzept eines Romans. Aber heißt das, das Buch hat ausgedient? Gibt es im Überlebenskampf Buch gegen die geballte Kraft von Videospielen, Filmen und Serien einen klaren…

Personalisierte Buchempfehlungen via App oder Webseite

Wer kennt es nicht: Man hat ein Buch zu Ende gelesen und benötigt neuen Lesestoff. Am besten sollte es ein Buch sein, das zu meinen Interessen passt. Falls ihr auch gerade auf der Suche seid, haben wir hier eine kleine Übersicht an Apps und Webseiten zusammengestellt, bei denen ihr individuell auf Euch zugeschnittene Buchempfehlungen erhalten könnt.   Lesio Mit der kostenfreien und deutschsprachigen App lesio können neue, interessante Bücher bequem gefunden werden. Zunächst werden aus 15 Genres die eigenen Lieblingsgenres ausgewählt, anschließend generiert die App nacheinander Buchvorschläge. Diese können durch das von Datingapps bekannte Swipen nach links oder rechts als…