Weihnachtskalender: Türchen 11

Basteltipp: Buchstütze

Für all diejenigen, die keine Lust haben, während der Adventszeit durch überfüllte Geschäfte zu ziehen und für teures Geld Geschenke zu kaufen, kommt heute wieder ein Basteltipp. Beschenkt eure Liebsten doch mit einer selbst gebastelten Buchstütze. Die ist nicht nur dekorativ, sondern auch noch nützlich, denn sie sorgt dafür, dass die Bücher im Regal nicht umfallen.

Und so bastelt ihr eure weihnachtliche Buchstütze:

Bildanleitung Buchstütze
Bildanleitung Buchstütze

Besorgt euch die folgenden Materialien (siehe Bild 1):

  • einen Jutebeutel (etwa 15 x 20 cm groß)
  • Steine
  • Sand
  • eine kleine Plastetüte
  • Geschenkbänder unterschiedlicher Breite und Materialien in hübschen, weihnachtlichen Farben
  • kleine Christbaumkugeln
  • Glöckchen

Zunächst einmal muss der Jutebeutel etwa ein Drittel mit Steinen gefüllt werden, damit er später schwer genug ist, um die Bücher zu halten (siehe Bild 2).

Anschließend soll das Säckchen mit Sand aufgefüllt werden. Damit dieser durch das grobe Gewebe nicht wieder hinausrutschen kann, füllt den Sand in eine dünne Plastiktüte, die ihr am oberen Ende mit einem Knoten verschließt.
Im nächsten Schritt bindet ihr den Beutel oben mit einem Band zusammen (siehe Bild 3).

Danach kann das Dekorieren beginnen. Verschönert die Buchstütze, indem ihr weitere Bänder an das Säckchen knotet. Geschenkbänder bekommen durch das Entlangziehen an einer Schere einen hübschen, lockigen Effekt. Befestigt mit den Bändern auch die Christbaumkugeln und die Glöckchen (siehe Bild 4).

Damit die vielen Knoten später nicht mehr zu sehen sind, könnt ihr zum Schluss aus einem breiteren Band eine Schleife machen, mit der ihr die Knoten abdeckt (siehe Bild 5).

Und fertig ist eure selbst gemachte Buchstütze.

Natürlich könnt ihr auch diesen Basteltipp ganz individuell nach euren Vorstellungen abwandeln. Wer keinen Jutebeutel hat, kann sich beispielsweise aus Leinenstoff einen Beutel nähen und auch bei der Dekoration gibt es viele weitere Möglichkeiten, zum Beispiel den Einsatz von Tannenzapfen, Strohsterne, und, und, und… Doch bevor ihr anfangt zu basteln, vergesst unser Rätsel nicht!

Zum Gewinnspiel:
„Von drauß vom Walde kommt er her
Und muss uns sagen, es weihnachtet sehr!“
Wer ist gemeint?
_ _ _ _ _ _     _ _ _ _ _ _ _ _
Merkt euch den orange markierten Buchstaben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.