main_banner

Publishers‘ Forum 2013: Die Zukunft des Publizierens

Wie die Zukunft der Verlagsbranche aussieht und was die internationale Branche im Wandel antreibt, wird in der letzten Aprilwoche in Berlin diskutiert. Das Publishers‘ Forum versammelt zum zehnten Mal Verleger, Vordenker und Start-Ups aus aller Welt. Verlage der Zukunft berichtet live.

From Editorial to Market

Das breite Themenspektrum des Publishers‘ Forum

Am 22. und 23. April 2013 findet im Berliner Concorde Hotel das Publishers‘ Forum 2013 statt. Mit über 40 Vorträgen, Diskussionen und Workshops liegen nicht nur die große Debatten modernen Publizierens im Blickfeld. Auch Perspektiven zu Randthemen der Verlagsarbeit werden von Experten entwickelt und dargestellt. Unter anderem auf der Agenda des Publishers‘ Forum:

    • PressBooks – One Tool for all Important E-formats
    • Elektronische Schulbücher – Chance zur individuellen Förderung
    • Cloud Computing
    • Intelligentes Content-Marketing
    • Leistungsschutzrecht – gibt es ein ›FÜR‹?

Als Redner stehen neben Robert Amlung vom ZDF, Prof. Dr. Heiko Beier von moresophy oder Helena Bommersheim aus der deutschen Branche weitestdehend internationale Beiträge etwa von Dan Pollock, Laura Dawson, Tim Epstein oder David Worlock im Mittelpunkt. Veranstalter des Publishers‘ Forums ist klopotek in Kooperation mit arvato systems.

Als Berichterstatter werden Sarah Kilian und Marcel Knöchelmann die Themen für Verlage der Zukunft analysieren. Daneben wird Stephanie Ehrich über das Sonderthema Schulbuch berichten. Zusätzlich können Interessierte die Geschehnisse des Kongresses live via facebook verfolgen.

Marcel Knöchelmann

Tags: , , , , , , ,

Lass uns doch einen Kommentar da.

UA-46076145-1