Lendstar – Mit Swipen gemeinsam schenken

Passend zur Weihnachts- und Urlaubszeit möchten wir eine praktikable App zur Finanzierung von gemeinschaftlichen Ausgaben vorstellen. Was ist Lendstar? Lendstar ist eine soziale Finanz-App mit dem Ziel, gemeinsame Ausgaben mit Freunden zu erleichtern und (vergleichsweise) umständliches Austauschen von Bankdaten zu vermeiden. Die App ist kostenlos im Play Store für Android und im App Store für iOS zu downloaden. Bisher ist Lendstar für Zahlungen in Deutschland und Österreich verwendbar, demnächst sollen auch Zahlungen in der Schweiz und in Luxemburg möglich sein (Stand 08.10.2015). Die Features Fünf Features hält Lendstar für seine Nutzer bereit: Senden, Sammeln, Einfordern, Leihen und Aufteilen. Geld senden…

Strategische Umorientierung bei Langenscheidt

Der Langenscheidt Verlag formuliert seine verlegerischen Schwerpunkte neu. Als der Sprachenriese im März über einen geplanten Stellenabbau informierte, gab er damit auch das Signal zum Kurswechsel. Geplant ist eine klare Fokussierung auf die Printproduktion. Gleichzeitig soll eine neue Abteilung Digital den Ausbau von App-Angeboten und Online-Wörterbüchern forcieren. Rein digitale Angebote entstehen künftig in Kooperation mit Partnern. Wir sind gespannt und wünschen viel Erfolg! Autor: Markus Heinrich

App-Vorstellung: SiGame

SiGame ist weltweit die erste Gebärdensprach-App, die das Lernen und Spielen miteinander verbindet. Die App richtet sich an gehörlose und hörende Menschen. Der Nutzer kann nicht nur Kenntnisse der deutschen, sondern auch der amerikanischen Gebärdensprache und der International Sign Language erwerben.   Avatar SiMAX als Lehrer und Spielpartner Mit der SiGame-App lässt sich die Gebärdensprache spielerisch erlernen und trainieren. Die App umfasst neben einem Wörterbuch auch ein Quiz, ein Memory-Spiel und einen Vokabeltrainer. Bei allen Funktionen steht dem Nutzer der Avatar SiMAX zur Seite. Die Kunstfigur gebärdet die Wörter und ist Spielpartner zugleich. Der Avatar stellt die Mimik der Gebärden durch…

Fixed-Layout Kinderbuch Software im Vergleich

Die digitalen Medien sind auf dem Vormarsch. Auch die Kinderzimmer erobern sie im Sturmflug. So gibt es mittlerweile verschiedene Möglichkeiten, Kinderbücher mit Animationen, Sprache und interaktiven Funktionen auszustatten, um den Kindern ein völlig neues, digitales Leseerlebnis zu ermöglichen. In diesem Artikel werden verschiedene dafür entwickelte Software-Lösungen kurz vorgestellt und verglichen.   Fixed-Layout – was genau bedeutet das? Bei Fixed-Layout Büchern handelt es sich um eine fixierte Gestaltung der Seiten. So kann der Leser keine Schriftänderung vornehmen. Was zunächst negativ klingt, bringt aber mehrere Vorteile. Es entsteht ein fest positioniertes Layout, bei dem Text auch auf Bilder gesetzt werden kann. Weiterhin…

Medien mal andersherum – die Initiative „SCHAU HIN!“

„SCHAU HIN! Was dein Kind mit Medien macht“, so lautet die Aussage der gleichnamigen Initiative, die uns auffordert genauer hinzuschauen, wenn unsere Kinder sich mit digitalen Medien beschäftigen.   Die Aufgabe  von „SCHAU HIN!“ In Form einer Website www.schau-hin.info werden Tipps im Umgang mit digitalen Medien im Alltag vermittelt. „SCHAU HIN!“ arbeitet mit der Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren und Frauen, Vodafone, ARD, ZDF und TV Spielfilm zusammen. Gemeinsam versuchen sie Eltern Orientierungspunkte für den richtigen Umgang mit dem Medienkonsumverhalten ihrer Kinder zu geben und die Bedeutung der digitalen Erlebniswelt für Kinder zu erklären.   Die Kernaussage von „SCHAU…