Weihnachtskalender: Türchen 5

Weihnachtsbücher: Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat 

Fast jeder hat sich zu Weihnachten mal den Film “Der Grinch” angesehen und man muss die Figuren einfach lieben. Ich persönlich war immer ein Fan von dem Hund Max. Leider wissen nur die wenigsten, dass die Vorlage für den Film ein Kinderbuch lieferte. Also wäre es doch mal ein schönes Vorhaben für die Vorweihnachtszeit auch mal das Buch zu lesen. In der Geschichte geht es darum, wie der miesepetrige Grinch versucht, das Weihnachtsfest in Hu-Heim zu zerstören. Verkleidet als Weihnachtsmann, dringt er in die Häuser ein und stiehlt alles, was an Weihnachten erinnert, bis sich ihm die kleine Cindy Lou in den Weg stellt. Sie glaubt nämlich nicht, dass der Grinch so herzlos ist, wie alle behaupten. Am Ende schafft sie es sein Herz zu erweichen. Eine der beliebtesten Weihnachtsgeschichten von Dr. Seuss und der Film dazu zählt heute schon zu den Weihnachtsklassikern. Gefällt euch der Film auch so gut?

 

Der Grinch
Der Grinch – Illustriert von Daniel Grunewald

 

Zum Gewinnspiel:

Welcher Schauspieler verkörpert den fiesen Charakter des Grinchs in dem Film? Merkt euch den orange hinterlegten Buchstaben.

_  _  _    _ _  _  _  _  _

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.