iPad vs. „Sparbretter“

gefunden am 14.11.2010, 14:15 Uhr unter http://www.iphoneohnevertrag.de/category/ipad/
iPad 3G CC-BY-Lizenz; © Apple Inc.

Der sogenannte Angriff der Sparbretter auf das iPad sorgt derzeit für viel Gesprächsstoff in der Computerbranche. Grund genug um aktiv zu werden. Immer mehr Tablet Pc`s tummeln sich auf dem Markt. Apple setzt dabei mit seinem iPad hohe Maßstäbe für die Konkurrenz; unereichbar sind sie allerdings nicht. Dass es mit seinen 500 € in der Mager-Variante allerdings nicht gerade ein Schnäppchen ist, weiß man. So wurde z.B. im Juli diesen Jahres in Indien ein Gerät präsentiert, welches, ähnlich wie ein iPad, über einen Touchscreen, einen Mediaplayer, einer Digicam und einer Videokonferenz-Funktion verfügt. Also all das, was der Kunde momentan von einem solchen Gerät erwartet. Umgerechnet soll es 26 € kosten. Eine Alternative?

mehr Informationen
[http://www.spiegel.de | Autor: Matthias Kremp |11.08.2010 ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.