Der Browser für Facebook

RockMelt ist ein neuer Internetbrowser, der das Social Web revolutionieren könnte. Musste man bis zum Tag der Web-Revolution aufwendig diverse Internetseiten aufrufen, um sich auf dem Laufenden zu halten, mit Freunden zu chatten oder einfach nur die passende Bahnverbindung zu finden, vernetzt Rockmelt all diese Funktionen in einem Browser-Fenster. Der einzige Haken: Auch wenn der Browser offiziell nicht von Facebook stammt,  benötigt man einen Facebook-Account. Man kann also nur hoffen, dass sich das Social Web dadurch nicht zu einseitig entwickeln wird.

Ob die Akzeptanz des „Internetbrowsers für das Facebook-Zeitalter(New York Times), genau so hoch sein wird, wie bei den etablierten sozialen Netzwerken, wird man mit Spannung verfolgen können. Ich denke, dass ich nicht die Einzige sein werde, die trotz Skepsis, aber aus Neugier, bereit ist, den neuen Browser auszuprobieren. Voraussetzungen für die Nutzung muss, neben einem persönlichen Facebook-Konto, auch zweifellos eine ausgeprägte Multi-Tasking-Fähigkeit sein…

mehr Informationen
[www.spiegel.de | Autor: Frank Patalon | 09.12.2010 | 21:03]
[www.vimeo.com | Autor: Rockmelt Inc. | 09.12.2010 | 21:09]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.