Frühlingsgefühle – die Leipziger Buchmesse öffnet ihre Pforten!

Neues Leben, neues Glück. Frühjahrsblüher soweit das Auge reicht. Erste Schneeglöckchen, Hyazinthen, Narzissen, Osterglocken und Krokusse in bunter Vielfalt suchen ihren Weg aus dem Erdreich und öffnen ihre kleinen Knospen in den schönen Sonnenstrahlen unserer noch winterlichen Zeit. Auch wenn der kalendarische Frühlingsanfang erst am 20. März datiert ist, haben wir schon jetzt in einigen Teilen Deutschlands strahlend sonniges Wetter und Frühlingstemperaturen, die den winterlichen Eindruck mildern und uns auf die neue Jahreszeit vorbereiten.

Nicht nur für die Natur beginnt mit dem Frühjahr ein neuer Lebensabschnitt. Auch die Buch- und Verlagsbranche steht in den letzten Vorbereitungen für die Leipziger Buchmesse. Vom 12. – 15. März öffnet sie wieder ihre Pforten! Unzählige Fachbesucher und Lesebegeisterte haben in diesen vier Tagen ausreichend Zeit, sich über die Neuheiten und Innovationen zu informieren, die sich im letzten Jahr entwickelt haben. Auch der ein oder andere neue Buchtitel wird auf der Leipziger Buchmesse zu erwerben sein.

Wie in jedem Jahr wird es ein breites Spektrum an Veranstaltungen geben, von Kinder- und Jugendbuch über Weltliteratur bis zum Fachprogramm der Buchbranche ist alles dabei. Highlights sind die Verleihung des Leipziger Buchpreises, die Manga-Comic-Convention und die Veranstaltungen rund um das Motto „Common Ground – Literatur aus Südosteuropa“, das bis 2022 anstelle eines einzelnen Gastlandes auf der Buchmesse vertreten sein wird.

Natürlich sind auch wir wieder mit dabei! Am Gemeinschaftsstand „Studium rund ums Buch“ sind die Studiengänge „Buch- und Medienproduktion“ und „Buchhandel/Verlagswirtschaft“ vertreten. Von Donnerstag bis Sonntag haben Studieninteressierte und Auszubildende die Möglichkeit, sich zu informieren und uns haufenweise Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf jeden einzelnen Standbesucher!

Passend zur Buchmesse hält der Studiengang „Buch- und Medienproduktion“ eine neue Ausgabe des Streifbands bereit. Das Magazin wird im Rahmen des Projektmanagements von einer Gruppe engagierter Studierender für Lehrende und Lernende der Buch- und Medienbranche zusammengestellt und produziert. Thema der neuen Ausgabe ist Buchkunst und Veredelung. Also kommt vorbei und holt sie euch!

Aufgepasst! Für die Auszubildenden der Verlags- und Medienbranche findet ein besonderes Event statt. Im Rahmen eines studentischen Projektes der Buch- und Medienproduktion wurde eine große Gewinnspielaktion gestartet. Bis zum 15. März können die Auszubildenden sechs Rätsel lösen. Begebt euch auf die Spurensuche wie Miss Marple und Sherlock Holmes und sichert euch die Chance auf einen großartigen Hauptgewinn! Auszubildende aus ganz Deutschland sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Weitere Informationen und die genauen Rätsel findet ihr auf Instagram unter #thegreatcode. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Kommt vorbei und besucht uns auf der Leipziger Buchmesse!

Wir erwarten euch!

Damit verabschiedet sich das VdZu-Team für diese Woche.

Bis dann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.