PromoJam: Tausche Exklusivität gegen Tweet

PromoJam: Social Media Marketing Plattfom; gemacht am 2010-11-11 um 21.38.13
Bildschirmfoto promojam.com; © Christine Frehe; Inhalt: promojam.com

Das US-amerikanische Startup PromoJam zeigt neue Wege in der Vermarktung von Produkten auf. Im Web-2.0-Zeitalter stellt es Unternehmen eine Social-Media-Marketing-Plattform bereit. Über diese können vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sehr einfach eine Markenseite für ihre Werbeaktion erstellen. Die Verbreitung des Angebots findet dann viral über Twitter statt ‒ quasi ein Selbstläufer.

Dazu sind im ersten Schritt Kunden auf die Seite einzuladen. Der Button „connect to twitter“ führt sie direkt zu ihrem Account und den Anbieter zu einem wertvollen Tweet. Der Inhalt wird freigegeben. Die Tweet-Lawine setzt sich in Bewegung. Im Übrigen auch auf Facebook anwendbar.

Vier Pakete bietet PromoJam an. Sie unterscheiden sich in ihrem Leistungsumfang. Zu Beginn ist der Promotion Type wie Download, Audio oder Promo Code zu wählen. Wichtig: Die Exklusivität des Inhalts, mit der gelockt wird. Für Verlage bieten sich beispielsweise Leseproben als PDF oder auch Hörproben im Audio-Format an. Ob diese Vermarktungsform in Deutschland jedoch Anklang findet, ist abzuwarten. Virales Marketing bleibt Trend.

mehr Informationen
[http://site.promojam.com | Autor: promojam | 07.12.2010 | 22:00]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.