Social Media – eine journalistische Herausforderung

Sachar Kriwoj, der Initiator des Medienblogs massenpublikum, führt seit  dem 08. November 2010 ein etwas anderes Interview mit Christian Jakubetz. Dieser ist nicht nur als Journalist bekannt, sondern auch für seine Arbeit bei Fernsehsendern wie ZDF und N24. Weiterhin ist er Dozent an der Deutschen Journalistenschule und anderen Hochschulen. Jetzt hat er mit Kollegen ein Projekt ins Leben gerufen, das sich mit den Veränderungen der journalistischen Arbeit durch Social Media beschäftigt. Ziel ist ein Lehrbuch, das Journalisten hilft, ihren Workflow auf die neuen Bedürfnisse einzurichten. Eine Entwicklung, die auch Einzug in die Verlage hält.
Das Interview entsteht jenseits der bekannten Wege. Sachar Kriwoj stellt Herrn Jakubetz eine Frage per Mail, dieser hat 24 h Zeit zu antworten; dann geht es wieder von vorn los. Maximal zehn Fragen dürfen gestellt werden. Auch wenn das Interview für Insider nur wenig neue Informationen enthält, so ist es doch lesenswert und die Tatsache, dass das Interview in Echtzeit geführt wird und noch immer läuft, ist ein weiterer spannender Aspekt.

mehr Informationen
[www.massenpublikum.de | Autor: Sachar Kriwoj | 09.11.2010 | 09:00]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.