Maßgeschneiderte Novitätenlisten

 

gefunden am 11.12.2010, 11:32 Uhr unter www.neuebuecher.de
Bildschirmfoto; © Raimund Voigt; Inhalt: www.neuebuecher.de

Seit Anfang November ist sie online, die Service-Page „Neue Bücher“ vom Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels.

Damit behalten nicht nur Buchhändler den Überblick in der Flut der Novitäten, sondern auch beim Endkunden wird Licht ins Dunkel gebracht.

Dieser kann sich auf der Internetseite www.neuebuecher.de nicht nur die Neuerscheinungen der vorherigen und nächsten 3 Monate ansehen, sondern diese auch individuell für seine Vorlieben zusammenstellen. Neben der Anpassung der Startseite auf die Lieblingsrubriken kann der User auch einen speziell auf ihn zugeschnittenen Newsletter oder RSS-Feed abonnieren. Außerdem hat er die Möglichkeit, sich eine Merkliste zu erstellen, Titel (via Facebook, Twitter) weiterzuempfehlen und persönliche Kommentare zu schreiben.

Mit einer interaktiveren Gestaltung und dem „Blick ins Buch“ könnte sich der neue Service zu einem hilfreichen Navigator im Novitätendschungel entwickeln. Immerhin sind schon über 500 Personen auf Facebook davon überzeugt, was wiederum bereits nach der kurzen Anlaufphase zeigt, wie wesentlich die Integration von Schnittstellen ins Social Web für die Verbreitung neuer Angebote ist.  Erweiterbar wäre die Seite zukünftig beispielsweise durch eine Kalenderfunktion für Buchmesselesungen und Buchhandelsseitig planbare Buchvorstellungen, was gerade bei Novitäten Sinn macht und (nicht nur) die Leserbindung zusätzlich erhöht.

mehr Informationen
[www.mvb-online.de | Autor: MVB | 11.12.2010 | 11:51]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.