TigerCreate – Kreiere deine Welt!

Seit Anfang 2014 bietet Tiger Books Media ihre neue Software zum Verkauf, mit der es möglich ist, ohne schwierige Programmierung Bücher zu digitalisieren und so besonders für Kinder und Jugendliche interaktiven Spielspaß zu gestalten. Heutzutage ist es nicht mehr ungewöhnlich, dass Kinder und Jugendliche zum Spielen, Lernen und Lesen den Tablet PC nutzen. Daher steigt natürlich auch der Druck für Verlage, die jungen Leser für sich zu gewinnen und ihre Inhalte zusätzlich digital als E-Book oder App zur Verfügung zu stellen. Eine von Tiger Books Media, der Tochter des Hamburger Kinder- und Jugendbuchverlags Friedrich Oetinger, herausgebrachte Software soll das für…

Onilo – Die Zukunft des Lesens?

  Die aktuelle Lage Fakt ist, dass das Interesse am Lesen bei Kindern im Alter von sechs bis dreizehn Jahren kontinuierlich sinkt, wie die KIM Studie 2010 belegte. Dabei interessieren sich nur 15% der befragten Kinder „sehr“ für Bücher und ein Fünftel lese sogar nie. Der Trend ist alarmierend, denn Lesen ist eine elementare Fähigkeit und nicht nur wichtig um gute schulische Leistungen zu erbringen, sondern auch um mit digitalen Medien richtig umzugehen. Was ist Onilo? Um das Leseinteresse zu fördern, wurde die Plattform Onilo des Oetinger Verlags (Hamburg) ins Leben gerufen. Dort herrscht ein vielfältiges Angebot an Boardstories –…

Das neue Team stellt sich vor

Das neue VdZu-Team stellt sich mit innovativem Thema vor: alles rund um Kinderprodukte! Seit dem letzten Artikel hat sich viel getan: „Verlage der Zukunft“ hat ein neues Team gefunden. Wir studieren Buch- und Medienproduktion im dritten Semester an der HTWK Leipzig und sind der neue Wegbegleiter für dieses Semester. Ab sofort werden jeden Montag und Donnerstag neue Artikel im Magazin erscheinen, die sich vor allem mit ePublishing im Kinderbereich beschäftigen werden. Einzelne Artikel dazu gab es bereits – das Thema zur Generation von morgen bietet weiterhin vielseitigen Gesprächsstoff für Eltern, Lehrer, Verleger und Kinder. Wie lernen Kinder heute? Welche Produkte…

Entwicklung Kinderbuch: So wie die Kleinen verändert sich auch die Branche

Am Sonntag war Kindertag; ich hoffe kein Elternteil hat diesen vergessen. Wie an jedem 1. Juni gab es viele Veranstaltungen und Geschenke für den Nachwuchs. Kleine und große – denn auch ich ging nicht leer aus – Kinder durften sich an wohlgemeinten Gaben erfreuen. Spielzeug und Süßigkeiten, das sind Klassiker. Das Buch ist es genauso. Dieses hebt sich sogar durch einen Fakt von seinen Kontrahenten im Laden ab. Nein, nicht nur durch die Preisbindung. Es hat einen ganz besonderen Auftrag. Bildung heißt dieser. Lesen soll ja hierfür förderlich sein, so zumindest die weit verbreitete Meinung. Wer liest eignet sich Wissen an. Umkehrschluss: Wer früh beginnt, hat logischerweise mehr…

Kontakte statt Kulis sammeln: Recruiting-Tag in der Akademie des Deutschen Buchhandels begeistert erneut

Im Literaturhaus München hat die Digitalisierung Einzug gehalten – zumindest in den Köpfen der Verlagsvertretenden, Personaler und auch Berufseinsteigenden, die am 22. Februar dort zusammentrafen. In vier Vortragssessions bekamen die über 300 Studierenden, AbsolventInnen und Young Professionals aus ganz Deutschland viele Tipps für den Einstieg in die von neuen Produkten und Zielgruppen geprägte Verlagsbranche. Für das Networking an den Ständen der Mini-Jobmesse waren großzügige Pausen eingeplant – manche Teilnehmende verzichteten zusätzlich auf einen Teil der Vorträge, um die durchgehend offen und herzlich auftretenden Personaler in einem ruhigen Moment zu erwischen. Das Team von Bommersheim Consulting, das den Nachwuchstag gemeinsam mit der…