Neue Untersuchung zum Thema „Social Media im Personalmarketing und Recruiting“

Prof. Dr. Christoph Beck vom Institut für Personalmanagement und Arbeitsrecht und Gero Hesse von Bertelsmann untersuchten empirisch in einem kürzlich veröffentlichten Ranking, inwiefern 110 Dax-, Mdax- und Tecdax-Unternehmen die Möglichkeiten des Social Web nutzen, um Personalmarketing und Recruiting zu betreiben. Dazu wurde z.B. geprüft, wie Online-Plattformen wie Facebook, Xing oder der Kununu eingesetzt werden, um sich als Unternehmen eben nicht nur dem Kunden, sondern auch (zukünftigen) Arbeitnehmern zu präsentieren und geeignete Fachkräfte anzulocken. Dabei lautet das Fazit der Forschungen, dass im Feld der Personalbeschaffung Social-Media-Aktivitäten noch sehr verhalten eingesetzt werden, die Chancen (auch für Verlage), noch weitestgehend ungenutzt bleiben. Vorbildlich…

Foursquare, Friendticker, Glympse und Gowalla – soziale Netzwerke werden mobil. Wie werden es auch Verlage und Buchhändler?

Während der deutsche Geolocation-Dienst Friendticker neuerdings einen gleichzeitigen „Check-In“ bei Friendticker und Facebook Places ermöglicht, lässt die deutsche Version von  Foursquare, das den Pionier Glympse bezüglich  der Bedeutung bereits hinter sich gelassen hat, auf sich warten. Das US-amerikanische Unternehmen wollte bis Ende des Jahres 2010 in Deutschland „eingecheckt“ haben. Aufgrund einer geplanten Kooperation mit der Telekom hat sich laut netzwertig.com der Termin nun ins neue Jahr verschoben. Dass die Verknüpfung von Information und Kommunikation mit dem aktuellen Standort des Nutzers in Verbindung mit seinen Social Networks wie Facebook und Twitter an Bedeutung gewinnt, ist angesichts solcher Entwicklungen unverkennbar. Für wen…

Wieviel Zeit benötigt Social Media Marketing?

Die Frage, wie zeitaufwendig die Pflege eines Corporate Blogs bzw. einer Facebook Präsenz ist, bleibt bei vielen Unternehmen unbeantwortet. Oftmals werden Facebook-Seiten von Mitarbeitern „nebenbei“ betreut, oder durch Hilfskräfte gepflegt. Es wird viel Zeit in die Contenterstellung investiert, der tatsächliche Aufwand um Social Media Marketing zu betreiben, geht aber weit über das reine Veröffentlichen von Inhalten hinaus. Gerade im Bereich der aktiven Teilnahme an Gesprächen und im Community Building muss Zeit investiert werden. Den Zeitaufwand und verschiedene Aktivitäten im Social Media Marketing verdeutlicht die obere Grafik von gigaom.com. Die Grafik ist in fünf Blöcke unterteilt: Listen (Gespräche verfolgen) Promote (Inhalte…

Durch Social Media zum erfolgreichen Absatz mit Printprodukt!?!

Dass Unternehmen durch die Nutzung von Social Media den entscheidenden  Vorteil auf dem Markt erlangen, berichteten wir schon oft. Wie effektiv diese Marketingmethoden funktionieren, wird nun messbar. Also Kritiker aufgepasst. Um eine  doch recht kleine Zielgruppe zu erreichen und als Kunden zu generieren, zieht der Triple Verlag derzeit alle Register in Sachen Social Media, um für das neuste Projekt  „CROSS“, was zum 29.12.2010 an den Kiosken liegen soll, zu werben. Ziel des Magazins ist es, durch Einblicke in das Redaktionsleben, direktes Leserfeedback sowie Zusatzinformationen rund um das Thema, potentielle Kunden erst als Fan zu generieren und später an das Printprodukt…

Twitter startet Ende 2010 neues Analysetool

Twitter Analytics liefert dem Nutzer eine Vielzahl an Daten zum eigenen Twitteraccount. Die Twitternutzer können mit Twitter Analytics beispielsweise herausfinden, welche Tweets am erfolgreichsten sind und welche Tweets ihnen die meisten neuen Follower einbrachten. Nach Informationen von Mashable wurde bereits eine Gruppe von Twitternutzern eingeladen, das neue Analysetool zu testen. Offiziell soll Twitter Analytics Ende des Jahres starten. Anhand des Screenshots lässt sich eine Ähnlichkeit zu Google Analytics feststellen. Die Nutzer finden Zahlen zu Faves, Retweets und Replies. Für Privatnutzer stellt dieses Tool einen interessanten Zusatz dar, für Businesskunden liefert Twitter Analytics wichtige Zahlen für die Darstellung und Verbreitung des…