Rosen und Bücher. Liebe und Literatur – Der Welttag des Buches

– Ein perfekter Tag um sich daran zu erinnern, weshalb Lesen so toll ist

Am 23. April ist Welttag des Buches. Bücher verschenken, Gewinnspiele veranstalten, das Buch feiern und Jung und Alt fürs Lesen begeistern – das macht diesen Tag seit 1996 auch in Deutschland aus.

Verlage, Bibliotheken, Buchhandlungen und Schulen feiern ein großes Lesefest. Aber gerade dieses Jahr ist es schwierig, gemeinsam das Lesen zu ehren. Wie also können wir uns dieses Ereignis nach Hause auf die eigene Couch holen?

Weiterlesen

Welcome back!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir heißen Euch herzlich willkommen zurück auf diesem Blog.
Wir, das sind die Studenten des zweiten Semesters aus dem Studiengang Buchhandel und Verlagswirtschaft, übernehmen ab sofort, für ein halbes Jahr, diesen Blog und freuen uns auf tolle neue Erfahrungen.

Weiterlesen

KI im Verlagswesen – Welche Arbeitsplätze sind ersetzbar?

Künstliche Intelligenz könnte im Verlag und in der Buchbranche an verschiedenen Stellen eingesetzt werden. Noch ist man in der Entwicklung nötiger KIs nicht sonderlich weit, aber ein Boom wird Mitte dieses Jahrhunderts erwartet, weshalb sich Verlage, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, frühestmöglich mit diesem Thema beschäftigen sollten.

Qualityland: Wie sieht die Zukunft wirklich aus?

Man könnte meinen, dass die Technologien, wie sie in Quality Land beschrieben sind, noch weit in der Zukunft liegen. Das ist jedoch nicht der Fall. Ob man dies beunruhigend findet oder nicht, sei jedem selbst überlassen. Wir wollen jedoch im Folgenden einmal aufführen, inwiefern diese Entwicklungen bald Alltag für uns werden können bzw. es schon sind. In Quality Land wird dem Leser  über selbstfahrende Autos berichtet und dass diese manchmal ziellos durch die Stadt irren, weil sie defekt sind. Das autonome Fahren wird heutzutage schon für Tesla Autos entwickelt. Hierbei wird damit geworben, dass dies die Sicherheit auf den Straßen…

Das neue Team stellt sich vor

Liebe Leser*innen, in den letzten Wochen war es etwas ruhiger um Verlage der Zukunft, aber das neue Team fürs Wintersemester 2018/19 hat sich nun gefunden, organisiert, Pläne geschmiedet und kann es kaum erwarten, loszulegen! Elf Studentinnen aus dem Bachelorstudiengang Buch- und Medienproduktion der HTWK Leipzig haben sich für das Wahlmodul Electronic Publishing bei Prof. Friedrich Figge entschieden und knüpfen nun an die tolle Arbeit unserer Vorgänger*innen an. Hier im Magazin versorgen wir euch ab dem nächsten Samstag wöchentlich mit spannenden Inhalten. In gewohnter Weise betrachten wir aktuelle Trends und Entwicklungen der Buch- und Medienbranche, einen genaueren Blick werden wir dabei…