Die Buchpreisbindung – unnötiges Relikt aus der Vergangenheit oder unverzichtbare Regelung?

Autorinnen: Kristin Scharn, Mia-Theres Broda Neben Tabakwaren und Mieten im sozialen Wohnungsbau sind Bücher eine der wenigen Waren, die in Deutschland preisgebunden sind. Ein Buch kostet also überall das Gleiche, egal bei welchem Händler man es kauft. Warum ist das eigentlich so? Was bedeutet das und ist das heute überhaupt noch sinnvoll? Preisbindung Bei dem Verkauf von preisgebundenen Produkten verpflichtet sich der Handel vertraglich, den vom Hersteller vorgeschriebenen Endverkaufspreis vom Endkunden zu verlangen. Dadurch ist kein Preiswettbewerb mehr möglich. Prinzipiell verbietet das Kartellgesetz allerdings die Preisbindung. Einige Produkte, wie beispielsweise Bücher, sind jedoch davon ausgenommen. Die Preisbindung ist hier sogar…

Rassismus – er folgt auf Schritt und Tritt…

Autorin: Jolyn Stenschke „I can’t breathe“. Es war der letzte Satz den George Floyd sprach, bevor er starb, nachdem der Polizeibeamte Derek Chauvin über mehrere Minuten auf seinem Hals kniete. Kurz danach wurde dadurch die antirassistische Protestbewegung „Black Lives Matter“ kontinentübergreifend zu ihrem Höhepunkt angetrieben. Trotz der Entwicklungen der letzten Jahrzehnte sind Rassismus und Diskriminierung noch immer auf der ganzen Welt ein Problem, unter dem Millionen von Menschen leiden. Auch in Deutschland wurden der Antidiskriminierungsstelle des Bundes im Jahr 2021 5.617 Fälle gemeldet, von denen 37 Prozent aus rassistischen Gründen verübt worden sind. Doch was genau ist eigentlich nochmal Rassismus?…

Buchrezension zu Anne Freytags „Den Mund voll ungesagter Dinge“

Autorin: Johanna Seifert   Juni ist Pride Month. Und anlässlich dessen möchte ich Euch zum monatlichen Rezi-Mittwoch ein Buch vorstellen, welches das Thema Sexualität, Selbstfindung und das Hinterfragen der eigenen Identität sehr schön ins Licht rückt. Der Liebesroman „Den Mund voll ungesagter Dinge“ erschien am 6. März 2017 beim Heyne-Verlag und umfasst 395 Seiten. Geschrieben wurde das Buch von der deutschen Autorin Anne Freytag, welche unter anderem für Bücher wie „Mein letzter bester Sommer“ und „Nicht weg und nicht da“ bekannt ist. Und das erwartet Euch im Buch: „Wer bin ich? Das ist die Frage, auf die Sophie einfach keine…

Buchrezension zu “ Diana – Königin der Herzen“

Autorin: Mia-Theres Broda Am Sonntag, dem 8. Mai, war es mal wieder soweit: Muttertag. Ein Tag, an dem wir unseren Müttern in den meisten Fällen eine Kleinigkeit schenken, um ihnen dafür zu danken, was sie alles für uns tun. Denn egal, was es auch ist, Mütter haben für uns immer ein offenes Ohr und einen guten Rat. Eine Mutter vollführt so viele Aufgaben und stellt ihre eigenen Bedürfnisse daher auch gern zurück. Das macht sie unheimlich stark. Und damit wären wir auch schon bei unserem Thema: Starke Frauen. Vielleicht habt Ihr bei unseren anderen Kanälen schon gesehen, dass wir Euch…

Secondhand-Schätze und Wattpad-Findings

Wenn Menschen mich fragen, was für Bücher ich gerne lese, kommt meine Antwort wie aus der Kanone geschossen: Fantasy. Ich bin ein großer Fan von Fantasy-Büchern, in denen man von anderen Welten und Wirklichkeiten liest und bei denen man vergisst, welche Sorgen oder Probleme man im Alltag hat. Ich flüchte mich gerne in diese irrealen Bücher und erfreue mich an den verschiedenen Geschichten, von denen ich durch das Lesen das Gefühl habe, ein Teil zu sein. Ob Zauberei, Mysterien, außerirdisch, übernatürlich oder futuristisch: Fantasy-Bücher haben etwas für jedes außergewöhnliche Thema übrig. Der Großteil meines Bücherregals ist voll mit Fantasy-Romanen, bzw….