2020 – Ein Rückblick

Liebe Leser:innen, Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns und endlich können wir zur Ruhe kommen. Das Corona-Virus hat das Leben Vieler auf den Kopf gestellt, die Black Lives Matter-Bewegung hat für großen Wirbel gesorgt und die US-Wahl hat Viele zum mitfiebern animiert. Egal ob zur Information in Form von Sachbüchern oder zur Unterhaltung und zum Ausspannen in Form von Romanen, Bücher sind auch in diesen Zeiten ein fester Bestandteil von Vielen und begleiten uns auch in Jahren, wie diesem.   Einige Beispiele der meistverkauften Bücher 20201 A Promised Land – Barack Obama Zu viel und nie genug – Mary L….

… und was liest Du so? – Das Redaktionsteam

Seit Oktober sind wir das neue Team von Verlage der Zukunft. Wir als Redaktionsteam möchten heute die Chance nutzen, uns durch die Reihe „…und was liest Du so?“ bei Euch vorzustellen. Wir sind Greta, Clara, Toni, Camilla und Agnes aus den Studiengängen Buch- und Medienproduktion und Verpackungstechnik. Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Erkundung unserer Bücherregale. Greta 1) Wenn Zeitreisen möglich wären, in welche Zeit würdest Du reisen? Genug Bücher und Filme haben gezeigt, dass Zeitreisen keine gute Idee ist. Daher würde ich trotz allen Umständen in der Gegenwart bleiben. 2) Gibt es ein Buch, das Dich persönlich geprägt…

Weihnachten allein zu Haus

In den letzten Jahren haben laut einer Umfrage etwa drei Prozent der Deutschen im Alter zwischen 14 und 75 Jahren Weihnachten allein verbracht. Viele Menschen können wegen ihrer Arbeit gar nicht selbst entscheiden, ob sie nach Hause fahren oder nicht. Und nicht bei allen Familien herrscht tatsächlich die heimelige Stimmung und Ruhe, die einem auf den Werbeplakaten, in Weihnachtsliedern oder Filmen versprochen wird. Nur selten funktioniert es, dass in diesen Tagen im Dezember wirklich alle Streitigkeiten begraben werden, man sich verzeiht und die Zeit miteinander vollkommen genießen kann. Wer sich den teilweise erdrückenden Glückseligkeits-Erwartungen in dieser „schönsten Zeit des Jahres“…

Support your local book stores!

Spätestens mit dem ersten Advent beginnt für viele Menschen die Weihnachtszeit. Und Weihnachtszeit heißt meistens auch, dass es Zeit wird Geschenke zu kaufen, um den Liebsten am 24. Dezember eine Freude machen zu können. Das Buch ist dabei immer gern unterm Christbaum gesehen und das perfekte Geschenk für Jung und Alt! In Zeiten von Corona leeren sich die Innenstädte jedoch und das wirkt sich letztlich auch auf die Buchhandlungen aus. In Zeiten, in denen Amazon seinen Gewinn verdreifacht[1], wächst der Druck auf die Buchhandlungen, die sich unter anderem durch Laufkundschaft halten können, umso mehr. Es ist leider keine Neuerung, dass…

Wie Literatur uns hilft, Rassismus zu verstehen

„Black Lives Matter! No Justice – No Peace!” tönt es in lauten Sprechchören von den Straßen und unüberhörbar aus den medialen Formaten unserer Wahl.“What do we want? Justice! When do we want it? Now!“ wird begleitet von nachdrücklichen Transparenten und einer nicht enden wollenden Menschenmasse. Soziale Netzwerke werden überflutet von schwarzen Bildern, Denkmäler werden umgestürzt und Schweigeminuten abgehalten – all dies geschieht mit dem Zweck, Solidarität und Trauer für die schwarze Bevölkerung zu bekunden.

Weiterlesen